direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einstellung für sichere E-Mail-Übertragung bei Mozilla Thunderbird

1. Schritt

  • Sofern noch kein PC-Pool-Account vorhanden ist, sollte dieser mit Hilfe eines Tutors aus dem PC-Pool erstellt werden. Wann ein Tutor vor Ort ist, kann man den Öffnungszeiten [1] entnehmen.
  • Das Protokoll, welches verwendet wird, ist IMAP.
  • Sowohl der IMAP-, als auch der SMTP-Server, sind jeweils "mail.physik.tu-berlin.de".

2. Schritt:

Lupe [2]

Das Programm Mozilla Thunderbird starten und im Menü unter "Tools" auf "Account Settings" klicken.

3. Schritt

Lupe [3]

Den Zweig "Server Settings" auswählen.

4. Schritt

Lupe [4]

Die Einstellungen unter "Outgoing Server (SMTP)" sollten wie oben im Bild dargestellt sein. Mit "Ok" bestätigen, dann ist Thunderbird für die sichere Datenübertragung eingerichtet. Alle eingehenden Nachrichten und das Password, welches zum Herunterunterladen benutzt wird, werden verschlüsselt übertragen, und sind somit vor Angriffen relativ sicher.

 

Wenn noch weitere Fragen sind, setzt euch mit uns in Verbindung: tutoren[at]physik.tu-berlin.de .

FAQ des PC-Pools

  • Account [5]
  • Passwort [6]
  • E-mail [7]
  • WWW [8]
  • Jabber [9]
  • Drucken [10]
  • Regeln [11]
  • Software [12]
  • SSH [13]
  • Scannen [14]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008