TU Berlin

Physikalische InstituteMentoringprogramm

Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Werde Mentor*in!

Lupe

Als Mentor*in begleitest du neuimmatrikulierte Studierende beim Start in das Studium. Die Beratung umfasst alle möglichen Bereiche und ist nicht nur auf das Studium begrenzt. Auch die allgemeine Organisation, die Infrastruktur an der TU Berlin und speziell an den physikalischen Instituten sowie das Leben in Berlin gehört dazu. Das Mentoringprogramm wird als unbenotetes Modul mit einem Umfang von 3 LP im Wahlbereich angeboten.

Informationen zur Anmeldung

Eine Anmeldung ist jederzeit per E-Mail (julia.schulze-mack (at) tu-berlin.de) oder persönlich (z.B. nach der Einführungsveranstaltung Physik zu Beginn eines Semesters) möglich.

Die Inhalte

Zu Beginn eines Semester ist die Teilnahme am Einführungsworkshop erforderlich, bei dem alle wichtigen Fragen geklärt werden. Außerdem trefft ihr in einem obligatorischen Treffen eure Mentees und die anderen Mentor*innen. Ihr solltet auch als Ansprechpartner*in per Email zur Verfügung stehen. Während der Vorlesungszeit wird es einen weiteren gemeinsamen Termin geben sowie am Ende des Semesters ein Abschlusstreffen, in dem ihr über eure Erfahrungen berichtet.

Die vollständige Modulbeschreibung findet ihr hier

Voraussetzungen

Neben den in der Modulbeschreibung geforderten Voraussetzungen (Experimentalphysik I bis III sowie Mathematik für Physiker/innen I und II), solltet ihr am Einführungsworkshop teilnehmen.

Der Termin des Einführungsworkshops wird in Kürze bekannt gegeben!

 

 

Informationen für Mentees

Alle Erstsemester der physikalischen Studiengänge können am Mentoring teilnehmen. Die Mentor*innen sind Studierende, die schon mehrere Semester an der Uni verbracht haben und mindestens die grundlegenden Physikmodule absolviert haben. Sie sind also bestens auf eure Fragen bezüglich des Studiums vorbereitet und geben euch auch andere nützliche Tipps zum Studieren und Leben in Berlin!

Anmeldung

In der ersten Vorlesungswoche kannst du deine*n Mentor*in kennenlernen. Dann könnt ihr eure Kontaktdaten austauschen. Es wird ein erstes Treffen geben, zu dem alle Mentor*innen und Mentees eingeladen sind. Der Termin dafür wird in Kürze bekannt gegeben! Außerdem gibt es Infos dazu auf der Einführungsveranstaltung Physik.

Voraussetzungen

Für Mentees gibt es keine Voraussetzungen, außer, dass sie in den Bachelorstudiengang Physik immatrikuliert sind und Spaß an der Sache haben! Beim Mentoring könnt ihr Fragen loswerden, Hilfe bei den Hausaufgaben bekommen, euch Räume und Mensen zeigen lassen, die TU kennenlernen, Lerngruppen bilden ... und natürlich andere Kommiliton*innen treffen!

Mentor*innen-Mentee-Einteilung

Solltet ihr die Einteilung zu Beginn des Semesters verpasst haben, schreibt einfach eine E-Mail (julia.schulze-mack (at) tu-berlin.de).

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe