direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das Physikstudium an der TU Berlin

Lupe

Physik ist die Grundlagenwissenschaft schlechthin und vermittelt auf verschiedenen Ebenen das komplette Spektrum der Naturwissenschaften. Ausgebildete Physikerinnen und Physiker gelten damit als Allrounder auf dem Arbeitsmarkt. Unsere Studiengänge Bachelor und Master Physik stehen für eine generalistische Ausbildung und damit für den Kompetenzerwerb in Theoretischer, Angewandter und Experimentalphysik. Neben einer klassischen, fachlichen Ausbildung liegt unser Fokus auf der Vermittlung von Kompetenzen im Bereich moderner Technologien.

Darüber hinaus bietet das Studium Einblick in eine Vielzahl spannender Forschungsfelder – u. a. Quantentechnologien, Photonik, Laser-Röntgen-Technologien, Astronomie und Astrophysik. Die Etablierung grüner Technologien als Thema in Forschung und Lehre macht das Physikstudium zeitgemäß und noch attraktiver. Unsere zahlreichen Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen setzen zusätzliche Impulse, die sich sowohl in der Forschung als auch in unseren Studiengängen in der Lehre widerspiegeln.

Und: Physik an der TU Berlin zu studieren heißt vor allem: Experimentieren von Beginn an! In unseren Anfängerpraktika – Grundpraktikum und Projektlabor – lernt ihr ab dem ersten Semester das gesamte Spektrum physikalischer Forschung kennen.

Studienfachberatung: Die Studienfachberatung klärt die Studierenden über alles auf, was sie über ein Physik-Studium wissen müssen. Sie hilft dabei, das Semester klug zu planen und gibt Tipps, wie man erfolgreich durch das Studium kommt. Außerdem sind dort genaue Informationen zu den einzelnen Studiengängen zu finden.

Physikalische Praktika: Zum Physikstudium gehören mehrere experimentelle Praktika, für die es Anmeldefristen gibt. Das Anfängerpraktikum wir in zwei alternativen Formen angeboten, zwischen denen die Studierenden wählen können: Physikalisches Grundpraktikum sowie Projektlabor. Das Fortgeschrittenenpraktikum wird im 5. bzw. 6. Semester durchgeführt.

Auslandsaufenthalte: Es empfiehlt sich, während des Studiums auch über den lokalen Tellerrand hinaus zu blicken. Dazu kann insbesondere ein Studienaufenthalt im Ausland beitragen.

Fachbereichsinitiative: Die Fachbereichsinitiative Physik (kurz: INI Physik) engagiert sich fürs bessere Physik-Studium an der TU Berlin. Dies umfasst neben Gremienarbeit auch das Organisieren von Semesterfahrten und Erstsemesterveranstaltungen und einiges mehr.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Studienfachberatung